Söder und das dankbare Opfer – Meinungsschauspieler Podcast Nr. 20

Da ist er endlich, der 20ste Meinungsschauspieler Podcast. Er wäre ja beinahe nicht veröffentlicht wurden, aber dank dem Team von zencastr, die einen super Support geliefert haben, ist er jetzt doch hörbar.

Der Christian und Ich sprechen diesmal über Kreuze, Kirche, christliche Werte, das Polizeiaufgabengesetz und über Spahn – oder wie Christian es in der Redaktionskonferenz anmerkte: Das dankbare Opfer. Eigentlich waren noch mehr Themen geplant, aber irgendwie sind wir dann doch wieder bei 1:40 Stunde gelandet.

Weiterlesen

Demokratie in Bewegung (#DiB) Teil 2 – Meinungsschauspieler Podcast Nr.19

Wir hatten es ja schon angekündigt, dass wir uns noch ein zweites Mal mit der Partei “Demokratie in Bewegung” beschäftigen. Wir hatten im ersten Podcast nur ungefähr die Hälfte des Programms geschafft und mussten im zweiten auch ein wenig überziehen, um dann abschließend den zweiten Teil des Parteiprogramms zu besprechen. 

Wobei wir die Sendezeit nur überzogen haben, weil wir uns die erste halbe Stunde dazu motivieren mussten, noch den zweiten Teil aufzunehmen. Am Ende hat es sich aber gelohnt. Nicht nur für uns, sondern auch für unsere Hörer. Wenn ich mich inzwischen schon einmal eingelesen hätte, wie mensch diese Sprungmarken einfügt, hätte ich dies heute gerne angeboten, aber da werden wohl noch ein paar Podcasts vergehen, bevor ich das kann.

Weiterlesen

Demokratie in Bewegung – Meinungsschauspielerpodcast Nr.17

In der 17 Folge des Meinungsschauspielerpodcast beschäftigen wir – der Christian und Ich – uns mit der noch relativ jungen Partei “Demokratie in Bewegung” (DiB). Sie selbst sieht sich als eine Partei mit einer progressiven Agenda für Deutschland und Europa. Ob sie das wirklich ist, darauf wollen wir im Podcast eingehen. Allerdings ist es uns nicht gelungen, uns kurz zu fassen, weswegen wir noch einen zweiten Teil zur DiB aufnehmen müssen, wobei das nicht der nächste Podcast sein wird.

Während der Aufnahme kamen einige Tonprobleme bei mir an, die aber im Podcast selbst nicht so deutlich vorhanden sind. Also nicht wundern, wenn ich von Problemen mit dem Ton rede, ihr aber nicht hören könnt.

Weiterlesen

Gesellschaft(skritik) – Meinungsschauspielerpodcast NR.16

In den letzten Wochen kamen viele Berichte raus, die aufzeigten, wie ungerecht unsere Gesellschaften eigentlich sind. Da war der Bericht von Oxfam, der die ungerechte Vermögensverteilung aufzeigt, dann ein Artikel von der Deutschen Welle, in dem es um die schrumpfenden Handlungsspielräume der Zivilgesellschaften weltweit aufzeigt und ein Artikel zum Pflegenotstand. Darauf hätten wir einen Guten Podcast machen können, aber das ist ja gar nicht unser Anspruch ;).

Diesmal waren wir auch nicht alleine, sondern neben Christian und mir war auch Jürgen mit von der Partie. Aber hört selbst.

Weiterlesen
Logo der SPD Deutschland

Die SPD und ihr zwanghafter Regierungswille

Ich habe es getan. Ich habe mir 3 oder 4 Stunden lang den Bundesparteitag der SPD angesehen. Ich wollte live dabei sein, wenn sich die SPD ihr Grab gräbt und war dann doch erstaunt, dass die SPD noch soviel Personal zu haben scheint, dass sich doch noch an sowas wie sozialdemokratische Werte erinnern kann. Hat aber nichts geholfen, denn am Ende entschied sich die SPD für die Aufnahme von Koalitionsgesprächen.

Der Christian und ich – naja eigentlich mehr ich – haben darüber in unserem neuen Podcast gesprochen. Diskussionen über das Gesagte oder über das, was nicht gesagt wurde, sind erwünscht und in den Kommentaren erlaubt 😉 …

Weiterlesen
Regierungsbildung

Regierungsbildung im Bund – Meinungsschauspielerpodcast Nr. 13

Der Christian und ich sprechen in diesem Podcast über die Regierungsbildung im Bund. Dabei beschäftigen wir uns nur kurz mit den bereits gescheiterten Sondierungen zwischen CDU/CSU, FDP und den Grünen und gehen mehr auf die Optionen ein, die es jetzt noch gibt und welche wir uns davon wünschen würden.

Weiterlesen
fluessige Demokratie

Flüssige Demokratie – Meinungsschauspieler Podcast Nr.12

Der Christian und ich beschäftigen uns im Meinungsschauspieler Podcast Nummer 12 mit der flüssigen Demokratie, auch Liquid Democracy genannt. Wir sprechen darüber, ob dieses Werkzeug zur Verbesserung unser derzeitigen Demokratie beitragen kann und warum es sich derzeit nur schwer durchsetzt.

Weiterlesen
Gesellschaftsutopie

Linke Gesellschaftsutopie – Meinungsschauspieler Podcast Nr.11

Die Gesellschaft entwickelt sich immer mehr nach Rechts. Ich würde es sogar noch extremer fassen und sagen, dass die Gesellschaft sich wieder zum Faschismus hin entwickelt. Dabei sollten wir als Menschheit inzwischen schon gelernt haben, dass das nicht die richtige Richtung sein kann, um uns als Gesellschaft weiterzuentwickeln. 

Linke Gesellschaftsutopie als Rettungsanker

Deswegen reden der Christian und ich in diesem Podcast über eine mögliche linke Gesellschaftsutopie und dessen Grundpfeiler. Es geht nicht darum, ein komplexe freie Gesellschaft zu entwickeln, sondern die Grundsätze und Grundlagen einer solchen Gesellschaft zu bestimmen. Denn nur so kann es uns gelingen einen Rettungsanker zu werfen und die Verschiebung der Gesellschaft nach Rechts aufzuhalten.

Weiterlesen