Diskussion

Kein Bild vorhanden

Wohnraum aus der kapitalistischen Logik lösen

In Deutschlands Städten explodieren die Mietpreise. Für viele Menschen bedeutet das, dass sie aus ihrem angewohnten Umfeld vertrieben werden, weil sie sich die Mieten nicht mehr leisten können. Viele davon haben ebenfalls das Problem, dass sie keinen neuen Wohnraum finden, den sie sich von ihrem Einkommen leisten können. Das bedeutet…


Kein Bild vorhanden

Hartz4: Existenzminimum sichert die Menschenwürde

Gerade las ich auf abgeordnetenwatsch eine Antwort von Sigmar Gabriel, in welcher folgender Abschnitt zu lesen ist: „Während aber bei der Gewährung eines existenzsichernden Minimums nicht eine Gegenleistung, sondern die Menschenwürde maßgebend ist…“ Quelle: Abgeornetenwatsch Ich bin ein wenig erstaunt über diese Aussage, denn das existenzsichernde Minimum, welches Hartz4 ja…


Kein Bild vorhanden

Wohin bewegt sich die Linkspartei?

Rot-Rot-Grün oder doch lieber Opposition? Die Linkspartei ist derzeit in einer Findungsphase und einige in der Partei scheinen bereit zu sein, in dieser Phase wichtige Grundwerte der Partei über Board zu werfen, um in einer Rot-Rot-Grünen Koalition anzukommen. UN-Mandate müssen respektiert werden Dietmar Bartsch zum Beispiel ist für Militäreinsätze, die…


Mate-Politik-Stammtisch Nr.3

Jeden dritten Freitag im Monat treffen wir uns zum Mate-Politk-Stammtisch in der Meta-Mate Bar Berlin. Neben ein paar leckeren Getränken auf Mate-Basis nutzen wir diese Gelegenheit, um über Politik zu diskutieren. Jeder, der mit uns über Politik diskutieren möchte, ist beim Stammtisch willkommen und natürlich dürft ihr hier in den…



Kein Bild vorhanden

Gewalt verunreinigt den Zweck

„Gewalt und Zweck verunreinigen sich Gegenseitig!“ – so eine Aussage von Raul Zelik, die er in einem Vortrag auf dem „Marx-is-Muss“-Kongress getätigt hat. Im Vortrag ging es um Die Linke, die Gewalt und die Revolution. Doch ist eine Revolution ohne Gewalt möglich? Wäre es wirklich möglich, den Herrschenden die Herrschaft…