Wer hat Angst vor Islamisten? Diskussionsveranstaltung mit Nora Berneis

„Wie gefährlich ist der Islam?“ fragen Spiegel, Bildzeitung und Focus regelmäßig, dass der Islam Gefahren birgt, ist dabei implizit. Inzwischen befürchten 42% der Menschen in Deutschland, dass der Islam „sich in der hiesigen Gesellschaft zu stark ausbreitet“ (Infratest Dimap, Nov. 2014). Polizei, Bundeswehr und Geheimdienste rüsten auf gegen „Islamisten“, „Dschihadisten“, „Salafisten“, usw.

Wir wollen die Fragen diskutieren:

  • – Was steckt hinter Islamismus?
  • – Sind “Salafisten” so gefährlich wie Nazis?
  • – Wie sollte die Linke agieren?

Wann: Mittwoch, 17.12 um 19 Uhr

Wo: Allmende e.V., Kottbusser Damm 26–28, Vorderhaus 4. Stock, 10967 Berlin-Kreuzberg