Gustl Mollath und unser Rechtssystem

Das Schicksal von Gustl Mollath erschüttert viele Menschen in ganz Deutschland. 7 Jahre wurde er weggesperrt, weil er mit einer unliebsamen Wahrheit an die Öffentlichkeit gegangen ist. Seine Frau beschuldigte ihn daraufhin, dass er gewalttätig geworden sei, und verschiedene Gutachten bestätigten dies wohl. Diese Gutachten bescheinigten wohl auch, dass Herr Mollath eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt, denn ansonsten wäre ein Freiheitsentzug von sieben Jahren wohl nicht gerechtfertigt gewesen. Ein Fall also, wie er in vielen Krimis vorkommt, aber doch nicht in unserem Rechtssystem – dachten viele zumindest.

Flattr this!