Wer hat Angst vor Islamisten? Diskussionsveranstaltung mit Nora Berneis

17Dez2014
Wer hat Angst vor Islamisten
Kottbusser Damm 26–28, 10967 Berlin

Start 19:00

Kottbusser Damm 26–28, 10967 Berlin

„Wie gefährlich ist der Islam?“ fragen Spiegel, Bildzeitung und Focus regelmäßig, dass der Islam Gefahren birgt, ist dabei implizit. Inzwischen befürchten 42% der Menschen in Deutschland, dass der Islam „sich in der hiesigen Gesellschaft zu stark ausbreitet“ (Infratest Dimap, Nov. 2014). Polizei, Bundeswehr und Geheimdienste rüsten auf gegen „Islamisten“, „Dschihadisten“, „Salafisten“, usw.

Wir wollen die Fragen diskutieren:

  • - Was steckt hinter Islamismus?
  • - Sind "Salafisten" so gefährlich wie Nazis?
  • - Wie sollte die Linke agieren?

Wann: Mittwoch, 17.12 um 19 Uhr

Wo: Allmende e.V., Kottbusser Damm 26–28, Vorderhaus 4. Stock, 10967 Berlin-Kreuzberg

Nora Berneis wird mit einem Referat in das Thema einführen. Nora hat im Libanon und in Jordanien gelebt, studiert Politikwissenschaften und ist aktiv bei Die Linke.SDS an der HU Berlin.

Add To Calendar

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.