Liebe #SPD: Ja, ihr habt eine Verantwortung!

Logo der SPD DeutschlandVerantwortung! Die SPD spricht derzeit gerne und viel von Verantwortung. Die CDU und CSU ruft die SPD die ganze Zeit auf, Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung, Verantwortung, Verantwortung!

Ja, die SPD hat eine Verantwortung, aber eben nicht die, die die Union meint. Die SPD muss weder der Union noch Frau Merkel stabile Mehrheiten im Bundestag zusichern. Die SPD muss in keine Koalition gehen, sie kann, wenn die Union bereit wäre, mehr Zugeständnisse zu machen. Sie sollte es aber auf keinen Fall, wenn die Grundlage dieses Sondierungspapier ist. Es geht hier nicht um einen Streit zwischen Herz und Verstand, sondern es geht tatsächlich um eine Verantwortung.

Flattr this!

Verantwortung? – Nein, danke!

+Sven Buchien ICH muss keine Verantwortung übernehmen….ich kaufe weder bei kik noch bei takko, noch bei anderen solchen Marken….aber es wäre mir auch senkrecht Wurscht, weil es eben nicht meine Verantwortung ist, da kann der Deutsche Gutmensch noch so viele moralische Gründe suchen ……

 

Quelle: Seevers Reinhard bei Google+

Ich habe jetzt mehrere Tage überlegt, ob ich einen Artikel dazu schreibe. Nicht nur zu dem, was ich oben zitiert habe, sondern insgesamt zu den Kommentaren, die unter dem Artikel von Bündnis90/Die Grünen zu finden sind. Da mir das Thema aber nicht mehr aus dem Kopf ging, werde ich jetzt doch noch einen Artikel dazu schreiben.

Flattr this!