Das Rentenkonzept der SPD

Das Rentensystem in der Bundesrepublik Deutschland ist eine große Baustelle. Größtes Problem ist die immer älter werdende Bevölkerung und der fehlende Nachwuchs, wobei das Modell einer Pyramide eh nicht für immer hätte aufgehen können, weil der Platz auf der Erde begrenzt ist.

Die SPD hat sich diesem Problem angenommen und ein neues Rentenkonzept entwickelt. Sie wollen Altersarmut verhindern, indem sie die Erwerbsarmut bekämpfen und eine Solidaritätsrente einführen, die 850,- Euro betragen soll. Beides hört sich natürlich nicht schlecht an, aber wie das Ganze finanziert werden soll, weiß die SPD wahrscheinlich selbst noch nicht.

Flattr this!