Inflationärer gebrauch des Wortes “Antisemitismus”

Antisemitismus – dieses Wort hört man leider viel zu oft in Diskussionen. Ein kritisches Wort über dir Regierung in Israel und schon ist man ein Antisemitist. Ein Totschlagargument, was nicht nur dazu führt, dass die Diskussion ein sofortiges Ende findet, sondern auch dazu, dass die Gesellschaft abstumpft, und sie wirklichen Antisemitismus nicht mehr erkennt, weswegen sie sich diesem nicht mehr entgegen stellen kann.

Flattr this!