Was, wenn mein Staat nicht menschlich ist?

Du suchst dir ein Hörspiel, hörst es und sitzt mit Tränen in den Augen da. Genau das ist mir mit dem Hörspiel „Grenzübertritte: Illegale Helfer“, dass vom WDR 3 ausgestrahlt wurde. Es geht um geflüchtete Menschen, es geht um die EU, es geht um Menschenrechte, es geht um den Staat und es geht um den Widerstand gegen das System.

„Was, wenn mein Staat nicht menschlich ist?“ – eine Frage, über die wir nachdenken sollten. Hört euch das Hörspiel „Grenzübertritte: Illegale Helfer“ an.

Related Post

Flattr this!

Über den Autor

Politik-Teufel100
Über sich selbst etwas zu schreiben ist immer ziemlich schwer. Ich versuche es dennoch einmal: Ich bin Jahrgang 82, wurde damals noch in der DDR geboren und somit seit 1991 Heimatlos ;-) - natürlich nicht wirklich, denn ich bin in der BRD genauso zu Hause und fühle mich genauso unwohl. Meine politische Richtung ist Links. Vor langer Zeit war ich ein Mitglied der SPD, aber die Partei ist mehr fremd geworden und derzeit tendiere ich wohl mehr zur Linkspartei.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*