Podcast NR.2: Streiks in Deutschland

Der zweite Podcast ist Online. Diesmal diskutieren Christian und ich über das Streikrecht und die Mentalität der Deutschen. Irgendwie sind wir dabei auch bei Hartz4-Empfängern und der FAU gelandet. Aber hört am besten selbst.

Meinungsschauspieler NR.2: Streikrecht (irgendwie war so das Thema) by Meinungsschauspieler_De on Mixcloud

Ihr könnt den Podcast auch hier herunter laden: Podcast Streikrecht

Weitere Links:

Flattr this!

Kriegseinsätze: Schuldig durch Unerlassen – Eine Antwort

„Schuldig durch Unterlassen“, so lautete in den letzten Tagen eine Überschrift in der TAZ. Es geht, wie so oft in letzter Zeit, um Kriegseinsätze gegen die IS und um die Schuld, die wir auf uns nehmen, wenn wir diese Kriegseinsätze unterlassen. Dabei führt Albrecht von Lucke so allerlei Zitate auf, welche die Kriegsgegner in ein schlechtes Licht rücken sollen, allerdings geht Herr Lucke nicht auf die Ursachen ein. Es sei denn er meint, die Gewalt mit dem Zitat von Alfred Fried erklären zu können. Dieser sagte wohl: „Die Ursachen der Kriege liegen in der Anarchie der internationalen Beziehungen.“.

Flattr this!

Meinungsschauspieler Podcast NR.1 : Die Piratenpartei

Meinungsschauspieler.de Podcast Nr.01 – Die Piratenpartei by Meinungsschauspieler_De on Mixcloud

Unser erster Podcast

In unserem ersten Podcast sprechen Christian und ich über die Piratenpartei. Dabei sprechen wir über die aktuelle Situation der Piraten, die Ziele der Partei, die Vergangenheit und natürlich auch ein wenig über die Zukunft.

Der Podcast ist noch etwas chaotisch und von der Tonqualität auch ziemlich mies, da wir diesen ersten Podcast über Skype aufgenommen haben. Aber der Mensch lernt ja schließlich nur durchs Experimentieren und der nächste Podcast, der dann nicht mehr über Skype läuft, ist Qualitativ dann sicher auch besser. Natürlich haben wir hier auch noch keine Profiausrüstung, aber was nicht ist, kann ja eventuell noch werden.

Flattr this!

Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP zeichnen…

Kleine Info, jetzt startet die Zeichnungsfrist für die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA. Damit habt ihr die Möglichkeit, den Verantwortlichen in Europa zu zeigen, dass ihr nicht Einverstanden seid mit dem, was dort zwischen der EU und den USA verhandelt wird, bzw. was zwischen der EU und Kanada verhandelt wurde.

Die von dem über 250 Organisationen starken Bündnis selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA ist gestartet! Binnen eines Jahres wollen wir europaweit mindestens 1 Million Unterschriften sammeln. Das Ziel: die Freihandelsabkommen stoppen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! Bitte unterschreiben Sie die Bürgerinitiative https://www.mehr-demokratie.de/stoppttip.html und leiten Sie diese E-Mail unbedingt an alle Ihre Freunde und Bekannten weiter.

Flattr this!